Nouvelle Planète ist seit 2005 in Senegal tätig. Zu Beginn fanden die Projekte in der Region Thiès mit dem Schwerpunkt im Bereich der angepassten Technologien. Heute konzentrieren wir uns auf ländliche und abgeschiedene Gemeinden in den Regionen Diourbel, Kaffrine und die Casamance, um auf Anfragen von Frauengruppierungen, Bauerngruppen und der Dorfbevölkerung zu antworten.

2018 in Zahlen

5
unterstütze Projekte
295'328.-
eingesetzt für die Projekte
4
durchgeführte Einsätze

Die lokale Organisation Performance Afrique koordiniert die Projekte. Sie hat ihren Sitz in Thiès und verfügt über regionale Büros in Kaffrine und Djiredji.

Strategie von Nouvelle Planète in Senegal :

Nouvelle Planète konzentriert die Tätigkeiten auf vier ländliche Gemeinden in Senegal: Boulèle und Touba Mbélane in der Region Kaffrine sowie Djiredji und Simbandi Balante in der Casamance. Die Projekte betreffen die Bereiche Landwirtschaft, Verarbeitung landwirtschaftlicher Produkte (für Frauengruppierungen) und Gesundheit.

Projektbeispiel

Gemeinde Ndindy

Verbesserung der medizinischen Versorgung für 20'000 Bewohner

CHF 240'917.-
Simbandi Balante

Installation einer Verarbeitungsanlage für Cashewnüsse

CHF 34'696.-
Bidiam

Anlegen eines 2ha-Gemeinschaftsgartens mit einer Verarbeitungsanlage

CHF 25'350.-
Touba Cocky

Bau einer Getreidebank für eine Frauengruppierung

CHF 30'167.-