Partnerschaften

Nouvelle Planète fördert den Austausch zwischen Gemeinden, Gruppen, Berufsverbänden und Schulklassen aus der Schweiz und aus den Ländern des Südens. Sie bietet Beratung, Bereitstellung von Fachkenntnissen, Vernetzung und Projektbetreuung in der Schweiz und/oder im Süden an.

Prinzip der Partnerschaften

Nouvelle Planète unterstützt kleine Vereine, Gruppen, Gemeinden und Handwerker, die sich in ihren Einsatzgebieten engagieren wollen. Die Partnerschaften arbeiten selbstständig und verwalten sich jeweils nach ihren eigenen Vorstellungen.

Das Ziel des gegründeten Netzwerks der solidarischen Partnerschaften ist es, die Kompetenzen, Fähigkeiten und gegenseitige Kontakte gemeinsam zu nutzen. Lokalen Partnergruppen wird damit die Möglichkeit gegeben, aus sinnvollen, wirksamen und effizienten Projekten langfristig Nutzen zu ziehen.

Die Zusammenarbeit basiert auf zwei unterschiedlichen Ebenen:

  1. der Zusammenarbeit zwischen Gruppen in der Schweiz und im Süden (Projektbetreuung im Süden, Fachwissen, Beratung, Austausch, Vernetzung in der Schweiz und im Süden)
  2. der Zusammenarbeit zwischen Gruppen in der Schweiz (Austausch, Beratung, Fachwissen, Vernetzung)

Jede Gruppe unterzeichnet eine Vereinbarung für die Zusammenarbeit mit Nouvelle Planète und verpflichtet sich, die Charta zu respektieren. Ein jährlicher Beitrag von CHF 100.- wird ebenfalls geleistet.

Falls Sie mit jemanden dieser Gruppen Kontakt aufnehmen möchten, öffnen Sie die untenstehenden Links oder senden Sie uns eine E-Mail an np@nouvelle-planete.ch.